LIGA Auflage – Scheps und Metjendorf führen Tabelle an

Bekannt für die durchweg hohen Ringzahlen sind die Auflage-Schützinnen und -Schützen der Bezirksoberliga. Am zweiten Wettkampftag schoss kein Schütze unter 290 Ringe. Irene Bardella (SV Tell Scheps), Wilfried Hellwig (SV Ocholt-Howiek) und Bettina Kitzinger (SV Metjendorf) gelang sogar das Optimal-Ergebnis von 300 Ringen.

SV Tell-Scheps gegen SV Ocholt-Howiek

Besagte Bestleistung von Wilfried Hellwig konnte die Ocholter nicht vor einer Niederlage bewahren. Mit Irene Bardella sicherten sich zudem Heiner Lahring, Bernd Marken und Hajo Krüger die Punkte für die Schützen aus dem Kreis Edewecht.

SV Leuchtenburg gegen SV Reitland

Nach dem regulären Wettkampf stand es bereits 3:0 für die Leuchtenburger. Dieter Martens, Michael Scheder und Wilfried Grund waren erfolgreich. Nach zwei Stechschüssen musste sich Rainer Meinen von Martin Bahlmann mit 19:20 geschlagen geben. Barbara Kerstein markierte mit ihren drei Schüssen im Stechen einen Ehrenpunkt für die Reitländer. Kerstein gewann gegen Sigrid Reiners mit 30:29.

SV Brettorf gegen SV Metjendorf

Knapp ging es zu im Duell erster gegen zweiter der LIGA. Michael Bade und Erika Albrecht waren erfolgreich für die Brettorfer. Die Metjendorfer sicherten sich drei Punkte durch Benno Erhards, Beate Zimmer und das 300er Ergebnis von Bettina Kitzinger. Brettorf rutscht leicht ab und nimmt den dritten Tabellenplatz ein, Metjendorf Platz zwei.

SV Wiefelstede gegen SV Aschhausen

Johann Vogt, Gerd Cordes und Marcus Müller sicherten den Wiefelstedern mit ihren Punkten den Sieg. Für Aschhausen waren Friedrich Lüttmann und Gerd Dieter Hayn erfolgreich. Am Ende sicher eine bittere Niederlage, zumal der Wettkampf nur einen Unterschied von acht Ringen ausmachte.

 

Ergebnisse auf einen Blick