Bezirksoberliga Saison beendet

Mit den gestrigen Relegationswettkämpfen ging eine spannende LIGA Saison zu Ende.

 

Bezirksoberliga Luftgewehr

Der SV Hahn holte sich in diesem Jahr die Meisterschaft 2020. Die Mannschaft ließ die die Schützinnen und Schützen aus Ocholt-Howiek (Vizemeister 2020) hinter sich und verhindert so den Meister-Hattrick. Mit dem SV Tell Wechloy gab es die dritte Mannschaft die ebenfalls nur einen Wettkampf in der abgelaufenen Saison verlor. Die Einzelpunkte gaben den Ausschlag und so geht der Titel an den SV Hahn, sie verloren nur 6 der 25 Einzelpunkte. Ocholt-Howiek und Wechloy jeweils 11.

Für die Absteiger der Saison den SSC Visbek und BSV Goldenstedt geht es nächste Saison in der Bezirksliga weiter.

Die Relegationsplätze nahm der SV Langenberg und der SV Leuchtenburg ein. Der SV Langenberg gewann die Relegationswettkämpfe und wird auch in der nächsten Saison in der Bezirksoberliga (BOL) starten. Mit dem SV Petersfehn konnte sich ein Bezirksligist für die neue BOL Saison qualifizieren.  Für den SV St. Hubertus Langwege reichte es am Ende leider nicht, daran konnte auch die Tagesbestleistung von Franziska Baumann mit 390 Ringen nichts ändern.

 

Bezirksoberliga Luftgewehr Auflage

Die Disziplin mit den höchsten Ringzahlen ist traditionell die der Auflage Schützen.  Serien-Meister 2020 wie in den vergangen zwei Jahren erneut der SV Tell-Scheps. Bernd Wieker war der erfolgreichste Schütze, er schoss im Schnitt 299,14 Ringe. Dreimal erreichte er das Maximum von 300 Ringen. Irene Bardella schoss sogar viermal das Optimum, hatte aber einen Zähler weniger als Wieker. Vizemeister 2020 wurde der SV Gehlenberg, sie verloren nur einen Wettkampf in der abgelaufenen Saison. Der SV Leuchtenburg komplettiert als Dritter die Podestplätze.

Absteiger der Saison ist der SV Wiefelstede. Sie treten in der nächsten Saison in der Bezirksliga an.

Die Relegation bestritt der SV Brettorf. Im Wettkampf gegen den SV Metjendorf aus der Bezirksliga setzten sich die Brettorfer durch und feiern den Klassenerhalt.

Bezirksoberliga Luftpistole

Hier setzte sich ebenfalls der Favorit durch. Der SV Lutten feiert den zweiten BOL Titel in Folge. Peter Reinke hat im Durchschnitt 361,75 geschossen und großen Anteil am Titel. Die Saisonbestleistung ging an Anke Weilage von dem SV Neuenkirchen Bieste.

 

Der Oldenburger Schützenbund gratuliert und freut sich auf Spannende Wettkämpfe in der nächste Saison.

 

Text: Sven Kreklau (Bezirkspressewart)

Fotos siehe unter SPORT – LIGA