Erste Target Sprint Bezirksmeisterschaft des OSB

Liebe Sportfreunde

nach dem der erste Versuch, 2020 eine BM Target Sprint durchzuführen, Corona bedingt nicht umgesetzt werden konnte, freut es uns, euch mitzuteilen, dass in diesem Jahr am Samstag den 28.05.2022 in Sandkrug die erste Bezirksmeisterschaft Target Sprint des Oldenburger Schützenbundes stattfinden soll.

Außerdem findet an diesem Wochenende (28. & 29.05.) die Landesmeisterschaft Sommerbiathlon in den Disziplinen Sprint und Massenstart in Sandkrug statt.

Organisation, Ausrichtung und Durchführung beider Veranstaltungen erfolgen durch den SV Sandkrug.

https://oldenburger-schuetzenbund.de/sport/bezirksmeisterschaften/

Führungswechsel beim Schützenkreis Vechta

Auf Delegiertenversammlung des Schützenkreises Vechta, die am 22. April in Dinklage stattfand, wurde Kreispräsident Walter Thie, der dieses Amt 25 Jahre innehatte, mit stehenden Ovationen und einer Laudatio des Ehrenpräsidenten Peter Wiechmann verabschiedet. Anschließend wurde Walter zum Ehrenpräsident des Schützenkreises ernannt.

Urgestein“ im Schützenwesen: Walter Thie wird Ehrenpräsident beim Schützenkreis. Foto: OM-Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung

Seine Nachfolge tritt mit Andrea Möllmann, Vorsitzende des SSV Lohne, erstmals eine Frau in diesem Amt an.
„Mir ist es wichtig, die Tradition zu bewahren. Ich weiß aber auch, dass wir neue Wege gehen müssen, um den Schritt in eine zeitgemäße, sichere und erfolgreiche Zukunft zu schaffen.” sagte Möllmann.

Foto: Schützenkreis Vechta

Viele Erfolge bei den Landesverbandsmeisterschaften!

Nach den am vergangenen Wochenende abgehaltenen ersten Landesmeisterschaften darf sich der Oldenburger Schützenbund bereits jetzt über einige Medaillengewinner aus den eigenen Reihen erfreuen!

Bei den Luftgewehrschützen der Klasse Herren I hat Maximilian Götz vom SV Ohmstede im Finale den ersten Platz erreicht! In der Klasse Herren II erreichte Stefan Hackmann vom SV Stoppelmarkt den 2. Platz.
Bei den Luftgewehrschützinnen der Klasse Damen I hat die Mannschaft des SV Etzhorn, bestehend aus Sara Hassender, Kathrin Deeken und Aneta Krug den ersten Platz erreicht. Aneta erreichte zudem im Einzel-Finale den 3. Platz und somit Bronze.
Bei den Luftgewehrschützinnen der Klasse Damen III hat die Mannschaft des SV Tell-Wechloy, bestehend aus Karin Graf, Jutta Kettler und Roswita Näther den ersten Platz errungen. Im Einzel der Klasse hat sich Silke von Minden (SV Etzhorn) den dritten Platz gesichert. In der Klasse Damen IV hat zudem Jutta Günnemann vom SV Hankhausen den zweiten und Marlies Jüchter vom SV Hude den dritten Platz erlangt!
In der Para-Klasse der Luftgewehrschützen (m/w) hat Silvia Huesmann den zweiten und Eberhard Pinn den dritten Platz erreicht (beide SV Etzhorn).
Unter den liegenden Luftgewehrschützen (m/w) hat Andrea Schultze-Süsens vom SV Hahn den ersten Platz belegt. Sandra Bohlin vom SV Etzhorn wurde hier dritte.
Unter den 10m Luftpistolenschützen der Klasse Herren I hat Dominik Kuck vom SV Ocholt-Howiek im Finale den dritten Platz erreicht.
In der Klasse Damen I erreichte die Schießsportgruppe Neunkirchen-Bieste, bestehend Anke Weilage, Heike Koop und Silke Kortland den zweiten Platz der Mannschaftswertung. In der Einzelwertung erreichte zudem Anja Völkerding (ebenfalls Neunkirchen-Bieste) im Finale den ersten Platz. In der Klasse Damen II erreichte Anke Weilage den zweiten Platz, Doris Mittwollen vom SV Linswege-Petersfeld erreichte den folgenden, dritten Rang.
In der Klasse Herren III erreichte die Mannschaft vom SV Stoppelmarkt, bestehend aus Reinhard Tönjes, Thomas Seeger und Walter Sprock den zweiten Rang.
Bei den Damen III erreichte ebenfalls eine Mannschaft vom SV Stoppelmarkt, bestehend aus Marita Sander-Tabeling, Anette Teckemeyer und Rita Müller gar den ersten Platz. Marita Sander-Tabling erreichte zudem den ersten Platz in der Einzelwertung in der besagten Klasse. Rita Müller erreichte hingegen den ersten Platz in der Einzelwertung der Klasse Damen IV, dicht gefolgt von Anette Teckemeyer auf Rang 2, die nur einen Ring weniger schoss.

Wir gratulieren allen Siegern und Teilnehmen zu ihren jeweiligen Erfolgen!

Alle Ergebnisse findet ihr hier (klick).

Bundeskönigsball 2022

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder.

In diesem Jahr soll unser Bundeskönigsball endlich wieder stattfinden.

Der gewohnte Termin im Oktober steht uns allerdings nicht mehr zur Verfügung.
Aktueller Termin für 2022 ist der 17. September 2022.
Der Ball findet wie gewohnt in der Weser-Ems-Halle statt.

Wir freuen uns, endlich Viele von Euch wiederzusehen, die Königshäuser vorzustellen und einen tollen Abend zu verbringen.

Musik kommt von der wohl allen bekannten Sunset Four Tanz- u. Partyband.

Es erwarten Euch:
Präsidentin Marion Siemer und die Vizepräsidenten Erwin Sperveslage, Nicky Stötzer, Jürgen Deeken;
Schriftf.+GS Renate Aichele, Schatzm. Gerold Hollje, Sportl. Rita Mehl, Damenl. Angela Harms, Jugendl. Nicole Hoppe und Pressew. Hendrik Finke.

 

Ein Termin für das Bundeskönigsschießen wird noch bekannt gegeben.

BM 2022: Keine Testpflicht für Schüler

Zur Beachtung:
Für erwachsene Begleitpersonen gilt das veröffentlichte Hygiene-Konzept = jeder muss einen negativen Test vorweisen.
Für die Kids gilt das nicht, da sie in der Schule regelmäßig getestet werden. Sie brauchen keinen Test vorweisen.

Der Startplan für die Schüler-Luftdruck- und Lichtpunkt-Disziplinen sind online. Klick Hier