Elke Seeliger und Tim Focken bei den Paralympics in Tokio

Elke Seeliger hat sich zum zweiten Mal für die Paralympics qualifiziert. Sie war bereits 2016 in Rio dabei. Bei der Europameisterschaft 2018 belegte sie einen ersten Platz; bei den Weltmeisterschaften 2018 und 2019 kam sie unter die drei Bestplatzierten.

Tim Focken wurde in Afghanistan im Einsatz schwer verwundet und ist der erste einsatzversehrte Bundeswehrsoldat, der bei den Paralympics an den Start gehen wird.

Beide sind als Mitglieder des SV Etzhorn Schützlinge von Werner Fredehorst, der sich mit Herzblut für die Förderung der beiden Sportschützen einsetzt.
Er ist überzeugt: “Tim gehört zu den stärksten Schützen der ganzen Welt”. Auch über Elke ist er voll des Lobes.

Das Präsidium des Oldenburger Schützenbund e. V. ist stolz auf seine beiden Mitglieder und drückt ihnen ganz fest die Daumen!

Die Nordwestzeitung berichtete in ihrer heutigen Ausgabe ausführlich über beide Sportler.

Bezirkskader Nachwuchs aktuell

Nach langer (Zwangs-) Pause möchten wir nun endlich auch wieder mit den ersten Maßnahmen im Nachwuchskader des Oldenburger Schützenbundes starten. Dazu findet ihr in der Anlage eine Einladung zu einem Trainingstag am 19. September 2021 in Vechta sowie Informationen zu zwei möglichen Wettkämpfen, die wir in diesem Jahr noch bestreiten können.

Bei vorhandenem Interesse möchten wir euch anbieten,

teilzunehmen.

Um den weiteren Jahresverlauf und die folgende Saison planen zu können, bitten wir um folgende Informationen von allen Sportlern als Antwort auf diese Mail bis zum 22. August 2021:

  • möchtet ihr auch ab der Saison 2022 weiterhin im Nachwuchskader des Oldenburger Schützenbundes aktiv sein?
  • habt ihr Interesse an einer Teilnahme an der Schießsportwoche in Hamwarde?
  • habt ihr Interesse an einer Teilnahme am Lapua-Event in Berlin?

Je nach Anzahl der positiven Rückmeldungen zu den beiden Wettkämpfen werden wir mit den entsprechenden Sportlern die weiteren Details planen.

Unser letztes gemeinsames Training hat im März 2020 stattgefunden, nun befinden wir uns bereits in der Saisonvorbereitung für das Sportjahr 2022. Da wir ein reiner Nachwuchskader sind, müssen wir uns leider von einigen Sportlern aus Altersgründen (Jahrgänge 2000 und 2001) verabschieden, die jedoch selbstverständlich zum o.g. Trainingstag und den beiden Wettkämpfen im Jahr 2021 (nur Jahrgang 2001) noch herzlich eingeladen sind.

Falls ihr Schützen z.B. aus eurem Verein oder aus euren Nachbarvereinen kennt, die ebenfalls Interesse haben, in unserem Kader zu schießen, dürft ihr mir gerne einen Hinweis und den Namen geben, sodass wir sie für die nachfolgenden Veranstaltungen einladen können.

Näheres wie Einladungen und Ausschreibungen siehe hier

Bitte meldet euch bis zum 12. September 2021 für den Lehrgang in Vechta bei mir per Mail (fx.otten@t-online.de) an oder ab.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch immer gerne an Nicole Blettrup (nicole.blettrup@ewe.net) oder mich wenden!

Felix Otten
Leiter Bezirkskader OSB

 

 

 

LVM 2021 – Christa Ramke holt weitere Medaillen

Bei den Auflageschützen gilt Christa Ramke vom Mooriemer SV auch 2021 als Garant für Gold!
Fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille hat sie sich bei den Landesmeisterschaften 2021 erkämpft:

LG-Auflage, KK-Auflage u. KK-100m-Auflage (alle in der Klasse der Seniorinnen IV) = Gold
KK-Auflage-ZF-50m u. KK-Auflage-ZF-100m (beide in der Klasse der Seniorinnen III) =  Gold
Luftpistole-Auflage-10m (ebenfalls Seniorinnen IV) = Silber

Am Sonntag, den 18.07.2021 fanden die Target Sprint Wettbewerbe in Adelheide statt.
In folgenden Klassen waren für den Oldenburger Schützenbund ausnahmslos Sportler des SSV Adelheide erfolgreich. Goldmedaillen errangen:

Schüler: Jana Woltjen
Jugend weibl.: Janne Ordemann
Jugend männl.: Dorian Wessels
Juniorinnen: Eske Timmermann
Damenklasse: Elena Ruge
Herrenklasse: Bastian Günnemann

Fotos: https://nwdsb.de/index.php/sportartikel/lm/1547-lvm-target-sprint

In den KK-Wettbewerben konnten ebenfalls einige Medaillen mit nach Hause genommen werden. Gold holten:

KK-Auflage:
Mannschaft der SSG Rechterfeld – Senioren 0
Mannschaft der SSG Rechterfeld – Senioren I
Sabine Hemken vom BSV Bösel – Seniorinnen I
Aloys Olberdings, SSG Rechterfeld – Senioren II
Ulla Bocklage, SSG Rechterfeld – Seniorinnen II
Herwig Leichter, SV Etzhorn – Senioren III
Anke Kopmann, SV Mooriem – Seniorinnen III
Christa Ramke, SV Mooriem – Seniorinnen IV

KK-100m:
Mannschaft des SV Wiefelstede – Herren III
Silvia Huesmann für den SV Etzhorn – KöBe

KK-100m-Auflage:
Herwig Leichter, SV Etzhorn – Senioren III
Christa Ramke, SV Mooriem – Seniorinnen IV

KK-Auflage-ZF-50m:
Mannschaft der SSG Angelbeck – Senioren I
August Huesmann, SSG Angelbeck – Senioren I
Christa Ramke, SV Mooriem – Seniorinnen III

KK-Auflage-ZF-100m:
Mannschaft der SSG Angelbeck – Senioren I
Christa Ramke, SV Mooriem – Seniorinnen III

In der Disziplin Ordonanzgewehr off u. geschl. Visier in der Klasse der Herren I konnte Markus Lankenau vom SV Hahn die Goldmedaille erringen.

KK-liegend:
Mannschaft des SV Hahn – Herren I
Mannschaft des SV Wiefelstede – Herren III
Marko Hummler, SV Wiefelstede – Herren III
Gerd Willms, SV Stoppelmarkt – Herren IV

Auch in der Luftdruck-Disziplinen konnten unsere Sportler überzeugen. Hier holten Gold:

10m Luftpistole:
Alfred Speyrer, Wilhelshavener SV v. 1861 – Senioren III vor Dieter Oehlschläger vom SV Hude

Luftgewehr Auflage:
Mannschaft des BSV Bösel – Senioren I
Franz-Josef Lamping, SSV Lohne – Senioren II
Mannschaft des SV Stoppelmarkt – Senioren III
Bernhard Dasenbrock, SV Stoppelmarkt – Senioren III
Barbara Kerstein, SV Reitland – Seniorinnen III
Clemens Buschmann, SSV Lohne – Senioren IV
Christa Ramke, SV Mooriem – Seniorinnen IV

In der Disziplin Sportpistole-25m-Auflage (Seniorenklasse III) konnte die Mannschaft des SV Hude Gold mit nach Hause nehmen.
Dieter Oehlschläger errang die Goldmedaille im Einzel.
In der Seniorenklasse V war Siegfried Becker vom BSV Bösel erfolgreich.

Johannes Behnen holte Gold für den SV Etzhorn in der Disziplin Armbrust-10m (Herren IV).

Alle Ergebnisse sind zu finden unter diesem Link

Das Präsidium des Oldenburger Schützenbund e. V. gratuliert allen Siegern zu ihrem Erfolg!