LIGA 2021/2022

Wir planen die nächste Saison 2021/2022 wieder ganz normal und hoffen, dass wir keine neue Welle erleben werden und wir uns mit dem Virus soweit arrangiert haben.

Anbei die Einladung und die Meldebögen sowie einen groben Terminplan für die neue Saison.

Die Mannschaften, die sich letztes Jahr abgemeldet haben und dieses Jahr wieder mitmachen möchten, müssen sich bitte neu anmelden. Soweit es geht, wird der Status aus der Saison 2019/2020 berücksichtigt.

  1. h., wer 2019/2020 in der BOL geschossen hat und nicht abgestiegen ist, wir auch in der neuen Saison dort starten. Dementsprechend werden die Mannschaften, die in 2019/2020 in der BL geschossen haben und nicht aufgestiegen sind, dort wieder starten.

 

Nun freue ich mich auf möglichst viele positive Rückmeldungen und hoffe auf eine pandemiefreie Saison.

freundliche Grüße

Detlef Otten

Liga-Leiter OSB

Tel.     04409 1630

Mobil  0171 4284185

Mail    def.otten@t-online.de

 

 

 

Ewald Schmidt verstorben

LVM NWDSB beschert OSB-Schützen weitere Medaillen

Am vergangenen Wochenende fanden weitere Landesmeisterschaften statt.

 

In der Disziplin 10m Luftpistole und Luftpistole Mehrkampf errang Fentje Pakula von der SSG Ovelgönne die Silbermedaille in der Klasse Schüler weibl..

Bei der Jugend weibl. sicherte sich hier Annika Tönjes vom SV Stoppelmarkt die Goldmedaille.

 

Die Mannschaft des SV Stoppelmarkt mit Marvin Conrads, Jan-Niklas Heil u.  Jona Cohrs holte in der Disziplin Luftgewehr Junioren I die Goldmedaille

Im Einzel sicherte sich Marcel Hollwedel vom SV Tell Wechloy das begehrte Metall. Jonas Cohrs gewann Silber.

Bei den Junioren II errang Marvin Conrads ebenfalls Silber.

 

KK 3×40 Freigewehr:

Die Mannschaft des SV Wiefelstede mit Stephan Schoppe, Marco Hummler u. Holger Anderson war mit der Silbermedaille wieder einmal erfolgreich vertreten.

Im Einzel holte Felix Otten für Wiefelstede die Goldmedaille bei den Herren I. Und auch die Herren II von Wiefelstede glänzten mit allen drei Medaillen im Einzel: Marco Hummler Gold, Stephan Schoppe Silber und Holger Anderson Bronze.

 

Unsere Senioren sind wie immer ein Garant bei den LVM. Die Mannschaft der SSG Angelbeck (Silvia u. August Huesmann, Mechthild Möddeken) errang in der Disziplin KK 100m Auflage bei den Senioren I die Goldmedaille.

Im Einzel der Senioren II konnte August ebenfalls Gold mit nach Hause nehmen. Willi Fennen vom BSV Bösel erkämpfte sich die Silbermedaille.

Bei den Senioren II weibl. errang Ulla Bocklage von der SSG Rechterfeld Gold.

 

50m Pistole:

Die Mannschaft des Ocholt-Howiek mit Detlef Otten, Burghard Rugen u. Udo Sallmann gewannen die Silbermedaille in der Klasse der Herren III.

50m Freie Pistole:

Hier war die Mannschaft des SV Hude mit Uwe Jacobs, Bernfried Jüchter u. Dieter Oehlschläger wieder einmal erfolgreich und holte sich die Goldmedaille.

Im Einzel errang Dieter Oehlschläger ebenfalls Gold.

 

Flinte Doppel-Trap:

Die Mannschaften des WTC Oldenburger Münsterland holten sich bei den Herren I u. III die Goldmedaillen.

Im Einzel gewann Hubert Eveslage bei den Herren I und Jacob Eveslage bei den Herren III.

Marcus Grote (WTC OL Münsterland) holte Gold bei den Herren II und Heinz Weerda (Jade WTC Wilhelmshaven) bei den Herren IV

Bei den Damen I siegte Valerie Ebole vom Jade WTC Wilhelmshaven.

Bei den Junioren I konnte Justus Graff vom Jade WTC Wilhelmshaven Gold erringen.

 

Alle Ergebnisse sind zu finden unter diesem Link

Das Präsidium des Oldenburger Schützenbund e. V. gratuliert allen Siegern zu ihrem Erfolg!