Transparenzregister

(Quelle: DSB – Deutscher Schützenbund)

Zur Zahlung der Gebühren waren einige Sportvereine im Herbst 2019 von der Bundesanzeiger Verlag GmbH aufgefordert worden. Der DOSB, die Landessportbünde, die Spitzenverbände – darunter auch der DSB –  hatten sich daraufhin für eine Gebührenbefreiung eingesetzt. Die hierfür nötige Gesetzesänderung wurde Anfang 2020 beschlossen.

Es hat sich nun herausgestellt, dass der Verlag in diesem Jahr kaum oder gar keine Bescheide versendet hat und offenbar wieder – wie schon für den Zeitraum 2017 bis 2019 – drei Jahre abwartet, um dann die recht niedrigen Gebühren für 2020-2022 zusammen zu erheben. Seit 2020 beträgt die jährliche Gebühr 4,80 Euro.

Durch eine Regelung in § 4 der “Transparenzregistergebührenverordnung” entsteht nun leider die Notwendigkeit, den Befreiungsantrag für 2020 doch noch bis zum 31. Dezember 2020 zu stellen, da eine spätere Antragstellung nicht rückwirkend gelten würde.

Zur Fristwahrung genügt zunächst eine formlose E-Mail an gebuehrenbefreiung(at)transparenzregister.de Der Verein erhält dann eine Eingangsbestätigung und wird ggf. um Einreichung fehlender Unterlagen aufgefordert. Dies sind neben dem Antrag (am besten auf einem eingescannten Briefbogen des Vereins) ein aktueller Freistellungsbescheid sowie ein “Nachweis über die Berechtigung, den Antrag für den Verein zu stellen” (Auszug aus dem Vereinsregister).

 

INFORMATIONEN ZUM TRANSPARENZREGISTER (Quelle: DOSB)

https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/informationen-zum-transparenzregister

 

 

 

Information zur Bezirksmeisterschaft 2021

Liebe Sportfreunde,

leider hat die Corona-Pandemie uns weiter im Griff. Der Lockdown wurde verlängert und keiner kann sagen, ob es weitere Verlängerungen gibt bzw. wie die Lockerungen nach dem Lockdown aussehen werden.

Dadurch haben wir keinerlei Planungssicherheit und sehen uns schweren Herzens veranlasst, alle Kugelwettbewerbe ersatzlos abzusagen.

Die Weitermeldungen zu den Landesmeisterschaften für diese Wettbewerbe werden in den nächsten Wochen durch die Bezirkssportleitung bei den Kreissportleitern abgefragt.

Da die Schülerwettbewerbe einschl. Lichtpunktschießen sowie die Flintenwettbewerbe erst um April/Mai stattfinden, halten wir hier noch an einer Durchführung fest.

Wir hoffen, Ihr könnt unsere Entscheidung nachvollziehen.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Rita Mehl -Bezirkssportleiterin-

 

 

 

Transparenzregister: Gebührenbefreiung für Vereine möglich

Wir weisen darauf hin, dass es seit 2017 im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Geldwäsche das Transparenzregister gibt, in dem auch Vereine erfasst sein müssen.

Deren Daten werden automatisch aus dem Vereinsregister übernommen.

Gebühren

Für die einfache Eintragung und Registrierung werden seit 2020 Gebühren nach der Transparenzregistergebührenverordnung[14] erhoben, auch nachträglich für die Vorjahre seit 2017.

Die TrGebV enthielt zuvor nur Gebührentatbestände für individuell zurechenbare Leistungen wie die Einsichtnahme oder die Erstellung von Ausdrucken.

Gebührenbefreiung für Vereine möglich

Auf Antrag können sich Sportvereine von der Gebührenpflicht (pro Jahr 4,80 Euro) zukünftig befreien lassen. Dem Antrag, der nur per E-Mail eingereicht werden kann, müssen der aktuelle Vereinsregisterauszug, der Nachweis der Gemeinnützigkeit sowie die Identitätsbestätigungen der Vorstandsmitglieder beigefügt sein. Der Antrag muss an gebuehrenbefreiung@transparenzregister.de gesendet werden und gilt jeweils für die Dauer der Gemeinnützigkeit des Vereins.

 

 

 

Corona-Pandemie: hier Nutzung von vereinseigenen Standanlagen

03. Februar 2021 / NWDSB-Präsident Frank Pingel

Nutzung von vereinseigenen Standanlagen durch bis zu zwei Schützen bzw. Angehörigen des eigenen Haushalts
Uns erreichen häufig Anfragen und Rückfragen aus den Vereinen und Verbänden, welche sportlichen Aktivitäten im Rahmen des aktuellen Lockdowns auf unseren Schießständen überhaupt noch möglich sind.
Daher möchte ich mit diesem Schreiben nochmals – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – die für Sportstätten wesentlichen Auszüge aus der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung (Stand 22. Januar 2021) aufführen:
„§ 10 Betriebsverbote sowie Betriebs- und Dienstleistungsbeschränkungen
(1) 1Für den Publikumsverkehr und Besuche sind geschlossen
[…]
7. Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen, wobei die sportliche Betätigung im Rahmen des Individualsports allein, mit einer weiteren Person oder den Personen des eigenen Hausstands auf und in diesen Sportanlagen zulässig bleibt.“
Die allgemeingültigen Regelungen wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gelten natürlich auch hier. Weiterhin ist vor Nutzung des Schießstandes ein Hygienekonzept aufzustellen und die Daten der anwesenden Personen zu dokumentieren.
Die vollständige Verordnung des Landes Niedersachsen ist im Internet unter https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html abrufbar. Die Regelungen für Leistungs- und Spitzensport und damit insbesondere unsere Landeskader findet Ihr in § 16.
Auch wenn diese Möglichkeiten eine nur sehr eingeschränkte Betätigung auf unseren Schießständen erlauben, ergeben sich vielleicht doch Chancen für die sichere Ausübung unseres Schießsportes unter gleichzeitiger Minimierung von Kontakten.

Schützenwesen informiert

03. Februar 2021 / OSB-Pressewart Sven Kreklau

 

Liebe Sportfreunde, Schützenschwestern und -brüder,

das Medienverhalten der Gesellschaft hat sich geändert. Wenige schauen sich noch gedruckte Zeitungen an.

Heute ist nichts besser oder schlechter – heute ist es anders!

Es gibt eine Fülle toller Sachen, um auf sich aufmerksam zu machen.

  • ein Imagefilm, um zu zeigen, was der Schießsport und das Vereinswesen zu bieten hat
  • eine Reportage über ein wichtiges Mitglied in Bezirk, Kreis oder Verein
  • Vorbereitungen von Schützenfesten und Jubiläen, Standeinweihungen, u. ä.
  • einen Filmbericht über eine einzigartige Aktion eines Vereines

Das nachstehende Video  soll ein Einstieg zu diesen Projekten und für euch zur Information.

Projekt Video OSB-1

(Musik: bensound.com)